Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Chianti

Ferienwohnung oder Ferienhaus im Chianti

Die Region Chianti ist als eines der größten Weinanbaugebiete Europas berühmt. Hier finden Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Chianti.

Ferienhaus im Chianti

Attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Chianti und Umgebung erwarten Sie hier. Günstige Preise!

Chianti

Weinberg in Chianti

Weinberg in Chianti

Das Gebiet des Chianti liegt im Herzen der Toskana und erstreckt sich auf einer Nord-Süd-Achse zwischen Florenz und Siena, während Arezzo im Osten und die Pisaner Hügel im Westen die Grenzen bilden. Wirklich faszinierend ist seine Landschaft mit ihren sanften grünen Hügeln, den üppigen, dichten Kastanienwäldern, vielen Steineichen und vor allem Weinbergen und Olivenhainen. Hier gibt es viele – darunter auch seltene – Pflanzen und Tiere zu entdecken. Es spricht für die Schönheit der Region, dass Toskana-Fotos für Reisekataloge und Postkarten oft im Chianti aufgenommen werden. Wer sich einen ruhigen, erholsamen Landurlaub mit Wanderungen, Radtouren und Ausritten in die Natur wünscht, der hat im Chianti ein Traumziel gefunden.

Die Städte und Gemeinden sind sehr darauf bedacht, den ursprünglichen Charakter ihres Landstrichs zu erhalten. So sucht man riesige Hotelkomplexe und Bettenburgen zum Glück vergeblich. Viele Reisende entscheiden sich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Chianti. Familiäre kleine Hotels und Agriturismo-Betriebe sind ebenfalls sehr beliebt. Die meisten Unterkünfte bieten einen hohen Komfort, wozu oft auch ein eigener Pool zählt. Den möchte man auch nicht missen, denn abgesehen von einigen Badeseen fehlt dem Chianti ein direkter Zugang zum Wasser bzw. zum Meer.

Weingut im Chianti

Mehrere Unterkünfte der Region sind von Weinbergen und Olivenhainen umgeben.

Das Chianti gehört zu den größten Weinanbaugebieten Europas. Hier werden jährlich Tausende Flaschen des berühmten Chianti-Weins produziert. Grundlage für das besonders gute Wachstum der Weintrauben in dieser Region ist vor allem das milde Klima. Außer Wein werden auch Oliven und Gemüse in großem Stil angebaut. Die Landwirtschaft ist neben dem Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig.

Beliebte Urlaubsorte im Chianti

Zwischen den Weingärten und Wäldern des Chianti schmiegen sich einige pittoreske Dörfer an die lieblichen Hügel. Die ländlichen Pfarrkirchen sind ebenso verbreitet wie die gewaltigen Castellos und Abteien, die zum größten Teil auf den Hügeln thronen und von hohen, schützenden Mauern umgeben sind. Nahezu in jedem Dorf gibt es Weinkellereien, Schlösser, Gasthöfe und Weingüter, in denen der berühmte Chianti-Wein zu verkosten ist. Die kleinen Gemeinden konnten sich ihren mittelalterlichen Charakter bewahren. Einige haben sich aber für den Tourismus herausgeputzt.

Greve in Chianti

Montefioralle bei Greve in Chianti

Landschaft bei Montefioralle – einem Ortsteil von Greve

Einer der größten Orte der Region ist Greve. Die mittelalterliche Gemeinde hinter Florenz zählt 14.000 Einwohner und ist vor allem für ihre Weinmesse Sagea dell’Uva bekannt, die jährlich im September stattfindet. Außerdem sollte man sich Zeit für einen Bummel über den wunderschönen Marktplatz und durch die engen Gassen nehmen. Mittelpunkt des Ortes ist der dreieckige antike Platz mit der Kirche Santa Croce, an den sich Häuser mit Lauben- und Bogengängen reihen.

Mehr über Greve in Chianti »

Castellina in Chianti

Castellina in Chianti

Panorama von Castellina in Chianti

Ebenfalls immer einen Besuch wert ist das kleine Städtchen Castellina in Chianti mit seinen zahlreichen Kirchen. Unbedingt anschauen sollte man sich auch das Castello di Fonterutoli. Für längere Ausflüge bieten sich die Touristen-Hochburgen Florenz und Siena mit ihren vielen Attraktionen an.

Mehr über Castellina in Chianti »

Barberino Val d’Elsa

Blick auf Ponzano

Ponzano – südlicher Ortsteil von Barberino Val d’Elsa.

Barberino Val d’Elsa liegt in einer waldreichen, wilden und felsigen Landschaft im nordwestlichen Chiantigebiet, in dem Wein, Zypressen und Oliven gedeihen. Auf einem Hügel thront eine mittelalterliche Burg, um die sich der historische Ortskern reiht.

Mehr über Barberino Val d’Elsa »

Castelnuovo Berardenga

Bossi

Bossi zählt zu den Ortschaften von Castelnuovo Berardenga.

Castelnuovo Berardenga ist ein malerischer Ort mit mittelalterlichem Charme, der sich inmitten von Weinbergen und Olivenhainen befindet. Der hoch gelegene Ort verfügt über einen Barockpalazzo aus dem 17. Jahrhundert und ist bekannt für seine traditionsreichen Weingüter und luxuriösen Hotels.

Mehr über Castelnuovo Berardenga »

Gaiole in Chianti

Weingut in Gaiole in Chianti

Weingut in Gaiole in Chianti

Gaiole in Chianti liegt an der Strada del Chianti, die zu mittelalterlichen Burgen, Landgütern und Schlössern wie Fonteruoli und San Leonino führt. Die senesische Stadt rühmt sich für das berühmteste Panorama Italiens und ist von renommierten Weingütern umgeben.

Mehr über Gaiole in Chianti »

Impruneta

Impruneta

Impruneta liegt in den Florentiner Hügeln.

Impruneta liegt in den Florentiner Hügeln und gilt als Tor zum Chianti. Bekannt ist der malerische Ort für seine Keramik- und Terrakottawaren, die seit der Antike hergestellt werden. Im Herbst finden historische Umzüge und das Pferderennen mit der Fira di San Luca statt.

Mehr über Impruneta »

Monteriggioni

Monteriggioni

Monteriggioni liegt inmitten von Weinbergen und ist von einer massiven Mauer umgeben.

Monteriggioni ist ein alter Ort aus dem 13. Jahrhundert, der hoch über den Weinbergen von einer massiven Mauer umgeben auf einem Gipfel thront. Er besitzt eine sehenswerte mittelalterliche Piazza und wird von der berühmten Via delle Volte durchlaufen.

Mehr über Monteriggioni »

Panzano

Panzano in Chianti

Panorama von Panzano in Chianti

Panzano ist ein beliebter Ferienort im Chianti, der inmitten von Weinbergen in einer waldreichen Landschaft liegt und von einer Befestigungsmauer umgeben ist. Eine alte Burg stammt aus der Zeit der Städtekämpfe zwischen Siena und Florenz.

Mehr über Panzano »

Poggibonsi

Poggibonsi

Panoramablick über Poggibonsi

Poggibonsi liegt im landschaftlich reizvollen Val d’Elsa und besitzt eine große Anzahl von kleinen Industriestätten und Geschäften, sodass sich das Städtchen für einen Einkaufsbummel empfiehlt. Im Oktober findet ein Weinfest statt, bei dem die Weinkelterung vorgestellt wird.

Mehr über Poggibonsi »

Radda in Chianti

Blick über Radda in Chianti

Radda in Chianti fasziniert mit schönen Naturlandschaften.

Radda in Chianti zählt zu den bekanntesten Weinorten des Chianti, der hoch gelegen um den Palazzo Pretorio und der Kirche San Nicolò aus dem 14. Jahrhundert entstand. In der Umgebung von Radda liegen pittoreske Burgen und Schlösser sowie Klöster, die als Weingut dienen.

Mehr über Radda in Chianti »

San Casciano in Val di Pesa

San Casciano in Val di Pesa

San Casciano in Val di Pesa liegt auf einem Hügel und ist etwa 15 km von Florenz entfernt.

San Casciano liegt im Val di Pesa auf einem Hügel etwa 15 km von Florenz entfernt in südlicher Richtung. Erbaut wurde er im 14. Jahrhundert von den Etruskern als Festungsort. Zeuge aus dieser Zeit ist eine gut erhaltene mächtige Stadtmauer.

Mehr über  San Casciano in Val di Pesa »

Anreise

Für die Anreise gibt es viele Möglichkeiten. Aufgrund des gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehrs bietet sich die Nutzung von Bahn und Bus an. Mit dem Auto ist die Region in erster Linie über die Autobahn A1 zu erreichen. Wer mit dem Flugzeug anreist, sollte den Internationalen Flughafen in Florenz nutzen und von hier aus mit dem Mietwagen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Region fahren.

Chianti

Hügelige Landschaft in Chianti mit Zypressen

Ausflüge

Für Städtetouren bieten sich zuerst Florenz, Siena, Arezzo und Pisa an. Doch auch landschaftlich gibt es in der Nachbarschaft Interessantes zu entdecken. Südlich von Siena wechselt das Bild. Die benachbarte Crete Senesi ist eine bizarre Landschaft aus kahlen Lehmformationen, welche lediglich mit Gras und Weizen bewachsen sind. Zwischen den weißen Hügeln schlängeln sich malerisch einige Zypressenalleen durch die ansonsten karge Landschaft. Ein krasser Kontrast zum üppigen Chianti und ein interessantes Ziel für einen Ausflug.

Weitere Fotos und Sehenswürdigkeiten der Region »

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Chianti

Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Chianti »

Schlösser und Burgen im Chianti

Durch das Chianti-Gebiet führt die Straße der Burgen – La Strada dei Castelli del Chianti. Die Region ist geradezu übersäht mit Wehrburgen, Herrenhäusern, Abteien und Festungen. Wir stellen Ihnen die bekanntesten Chianti-Schlösser und Burgen – wie zum Beispiel das Castello di Brolio – vor.

Museen, Galerien und Parks im Chianti

Das Chianti-Gebiet kam vor allem durch den Weinanbau zu beträchtlichem Wohlstand. Die finanziellen Mittel wurden auch für die Kunst eingesetzt, so dass viele interessante Museen, Galerien und Parks enstanden sind. Vor allem die Sakralkunst spielt in dem ländlichen Gebiet eine große Rolle.

Freizeitangebote im Chianti

Wie wäre es mit Erholung an frischer Luft in einer der schönsten Regionen der Toskana? Im ländlichen Chianti kann man wandern, Rad fahren oder hoch zu Ross die noch intakte Natur entdecken. Im Chianti liegen auch einige beliebte Golfplätze. Lassen Sie sich von unseren Freizeittipps inspirieren.

Weinanbau, Weintouren und Weinfeste im Chianti

Das idyllische Chianti-Gebiet wird von malerischen Dörfern und ausgedehnten Weinfeldern dominiert. Seit Jahrhunderten ist diese Region für ihren Chianti-Wein weltweit berühmt, dessen Anbauflächen ein Drittel der gesamten Toskana ausmachen. Die Geheimnisse des toskanischen Weinanbaus werden im Artikel verraten.

Urheberrechte für Fotos auf dieser Seite

Weinberge in Chianti, © Janos Gaspar | Dreamstime.com
Weinberg in Chianti, © Tomas Marek | Dreamstime.com (auch als Vorschaubild auf verschiedenen Seiten)
Weingut im Chianti, © Marco Zamperini | Dreamstime.com
© „Panorama Montefioralle n02“ von Marie-Lan NguyenEigenes Werk, [CC BY 2.5] über Wikimedia Commons.
© „CastellinaInChiantiPanoramaWest“ von LigaDueEigenes Werk, [CC BY 3.0] über Wikimedia Commons.
© Ponzano von Frans-Banja Mulder, [CC BY 3.0] über Wikimedia Commons.
© Bossi von LigaDueEigenes Werk, [CC BY-SA 4.0] über Wikimedia Commons.
© Weingut in Gaiole in Chianti von AdbarEigenes Werk, [CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons

Impruneta
, © Bizzarradesign | Dreamstime.com
© Monteriggioni von SailkoEigenes Werk, [CC BY 3.0] über Wikimedia Commons.
© Panorama von Panzano in Chianti von Vignaccia76Eigenes Werk, [CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons.
© „PoggibonsiPanoramaDaFortezzaMedicea“ von LigaDueEigenes Werk.  [CC BY 3.0] über Wikimedia Commons.
© Blick über Radda in Chianti von Vignaccia76Eigenes Werk, [CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons
Landschaft bei
San Casciano in Val di Pesa, © Elena Odareeva | Dreamstime.com
Hügelansicht – © Temistocle Lucarelli | Dreamstime.com

Unsere Informationen auf dieser Seite sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Garantie für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität geben.