Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Campiglia Marittima

Ferienwohnung in Campiglia Marittima buchen

Campiglia Marittima ist bei Badeurlaubern ein beliebter Urlaubsort mit umfangreichen Angeboten an Ferienmöglichkeiten. Hier finden Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Campiglia Marittima.

Ferienwohnung in Campiglia Marittima

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Campiglia Marittima und Umgebung erwarten Sie hier. Mit Bestpreisgarantie!

Campiglia Marittima

Campiglia Marittima

Hügelige Landschaft von Campiglia Marittima.

Der Ferienort Campiglia Marittima liegt in der zur Toskana gehörenden Provinz Livorno. Der Beiname Marittima bezieht sich auf die Nähe der Gemeinde zum Meer. Der historische Kern von Campiglia Marittima thront auf einem Hügel. Mit der Zeit hat sich die Bebauung immer weiter in die Ebene ausgeweitet. Die Stadt ist ein bei Badeurlaubern beliebter Ferienort, obwohl sie nicht direkt am Strand liegt. Vor allem Familien nutzen in der Gemeinde das umfangreiche Angebot an Ferienmöglichkeiten auf dem Bauernhof und verbringen ihren Urlaub in einer ruhigen Umgebung auf dem Land.

Campiglia Marittima

Stadtansicht

Badeurlaub in Campiglia Marittima

Da Campiglia Marittima in den Hügeln liegt, hat man zu den nächsten offiziellen Stränden einen kurzen Anfahrtsweg. Dafür wird man durch herrliche Sandstrände an der Etruskischen Küste belohnt.

Strand Spiaggia La Principess bei Baratti

Der Strand Spiaggia La Principess bei Baratti ist von Campiglia Marritima aus mit dem Auto oder sogar mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Er bietet alles, was Wasserratten und Strandliebhaber sich wünschen. Ein breiter, langer Sandstrand lädt zum Sonnen und Baden ein. Hier genießen Reisende die schönste Zeit des Jahres. Liegen und Sonnenschirme können am Strand gemietet werden. Auch für Wassersportler bieten sich interessante Aktivitäten: Kitesurfen, Schnorcheln, Tretboot- und Tauchausflüge sind nur einige Möglichkeiten, die den Urlaubern hier geboten werden. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Restaurants direkt am Strand. Bei einem kühlen Getränk, einer italienischen Pizza und dem Sonnuntergang über dem Meer lässt sich der Abend entspannt verbringen.

Der Dog Beach und die goldenen Strände von San Vincenzo

Ebenfalls nur rund 10 Kilometer von Campiglia Marittima entfernt liegt der Dog Beach bei San Vincenzo für Urlauber mit Hund. An dem breiten, sauberen Sandstrand dürfen sich Hunde ohne Einschränkung bewegen. Es gibt sogar einen Kiosk mit Hundeeis im Angebot. Es empfiehlt sich, einen Sonnenschirm zu mieten. Auch Liegen sind im Angebot. Zu den weiteren Dienstleistungen gehören Hundedusche (0,50 Cent),  gemeinsame Kabine, Strandtierarzt einmal pro Woche (Sonntagnachmittag), Hundetraining (Juli und August), Hundesitter (nach Reservierung), Wasser für Hunde, Hundeveranstaltungen auf monatlicher Basis, Toiletten, Agility-Parcours im Park, Shop-Zubehör für Hunde und mehr. Eine spezielle Clubkarte, die man dort bekommt, verspricht zahlreiche Ermäßigungen. Im nahen Pinienwäldchen kann man mit dem Hund spazieren gehen.

Noch etwas weiter nördlich liegen die herrlichen Strände von San Vincenzo, die zu den schönsten Stränden der Toskana gehören. Sie sind natürlich auch mit einer touristischen Infrastruktur ausgestattet, die Badeurlauber zum Träumen bringt.

Strand Bagno Baratti

Auch der Strand Bagno Baratti ist bei Urlaubern sehr beliebt und in wenigen Minuten von Capiglia Marittima zu erreichen. Eine Strandbar sorgt hier den ganzen Tag über für das leibliche Wohl und unterhält die Badegäste mit sommerlicher Gute-Laune-Musik. Für Familien mit Kindern ist der flachabfallende Strand besonders gut geeignet und einem spannenden Sandburgen-Wettbewerb steht nichts im Wege.

Freizeitangebote in Campiglia Marittima

Das Einkaufszentrum der Stadt befindet sich im Ortsteil Venturina und bietet sich für einen gemütlichen Bummel durch die Geschäfte an. Im selben Ortsteil liegt ein bei Feriengästen zum Baden beliebter Thermalpark. Dazu gehören das Caldana Spa mit seinem Schwimmbad und der Hydrotherapie sowie das Touristenzentrum Calidario mit einem Thermalsee. Der See lädt mit einer Wassertemperatur von36°C ganzjährig zum Baden ein. Der Aufenthalt in seinem Wasser kann Schmerzen des Bewegungsapparates lindern. Darüber hinaus beherbergen die Pavillons des Messegeländes das Museum der Zivilisation der Arbeit, eine Sammlung von über 10.000 Exponaten, die vom Alltagsleben in der Vergangenheit und der lokalen Geschichte zeugen.

Ausgedehnte Spaziergänge sind in den Hügeln der Colline Metallifere möglich, der Ort selbst liegt teilweise auf dem Gebiet des 646 Meter hohen Monte Calvi. In früheren Jahrhunderten wurden rund um Campiglia Marittima Eisenerze und auch Silber abgebaut, mit etwas Glück sind Silberfunde bei Bergspaziergängen weiterhin möglich.

Palazzo Comunale in Campiglia Marittima

Palazzo Comunale

Sehenswürdigkeiten in Campiglia Marittima

Der mittelalterliche Stadtkern der Gemeinde wird von einer teilweise erhaltenen Stadtmauer umfasst und ist mit seinen engen Gassen und den überwiegend unverputzten Häusern sehenswert. Hier kann man Spuren aus den Epochen der Etrusker, Römer und des Mittelalters entdecken. Die Ruine der Höhenburg ist nicht nur für die Stadtgeschichte ein wichtiges Detail, sondern bietet zugleich einen herrlichen Blick über die Umgebung. Bei gutem Wetter lässt sich selbst die einhundert Kilometer entfernte Insel Korsika erkennen. Den Waffenturm der Höhenburg nutzt ein Museen und zeigt dort Exponate zur Stadtgeschichte von der Zeit der Etrusker über die römische Besiedlung und das Mittelalter bis zur Gegenwart.

Höhenburg in Campiglia Marittima

Ruine der Höhenburg

Parco Archeominerario di San Silvestro

Zu den Hauptattraktionen in der Nähe von Campiglio Marittima gehört der Archäologische Bergbaupark von San Silvestro. Auf dem riesigen Areal wurden seit der Etruskerzeit bis ins Jahr 1976 hinein Silber, Blei, Kupfer und Zink abgebaut und teilweise an die Münzprägeanstalten in Pisa und Lucca geliefert. Seit 1996 gibt es den Bergbaupark, dessen Angebote für Besucher ständig erweitert werden. Inzwischen gehört er sogar zu den von der UNESCO geförderten Geoparks.

Im Zentrum des Parco Archeominerario di San Silvestro befindet sich die Burg Rocca San Silvestro, die zwischen dem 10. und 11. Jahrhundert erbaut wurde. Zum Ende des 13. Jahrhunderts florierte das Geschäft und die herrschaftliche Burganlage wurde um zahlreiche Wohnhäuser erweitert, in denen Bergarbeiter, Hüttenleute und Handwerker mit ihren Familien lebten. Nach zahlreichen Erweiterungen war der schützende Mauerring schließlich stolze 400 Meter lang. Im 14. Jahrhundert verlor der Bergbaustandort seine Bedeutung, da er dem technischen Fortschritt nicht mehr folgen konnte. Durch die Museen und Führungen im Bergbaupark erfährt man viel Interessantes über die Geschichte des Abbaus von Eisenerzen und das Leben zu dieser Zeit. Beliebt sind auch die Besichtigungen der Minen mit einem versieren Führer in einer kleinen Bergbaubahn. Im Sommer werden auf der Burg abendliche Veranstaltungen und auch Beschäftigungen für Kinder angeboten. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Wenn Sie zusätzlich die schönen Wanderwege im Park nutzen wollen, kann es durchaus ein (Halb)Tagesausflug werden.

Ausflugsziele rund um Campiglia Marittima

Zu den am häufigsten besuchten Ausflugszielen während der Ferien in Campiglia Marittima zählt die Nachbargemeinde Piombino, deren mittelalterliche Altstadt als Gesamtensemble erhalten ist. Vom Hafen in Piombino aus sind Tagesfahrten auf die Mittelmeerinsel Elba möglich.

Golf von Baratti

Blick auf den Golf von Baratti

Des Weiteren fahren Urlauber in Campiglia Marittima bei einem Tagesausflug gerne nach Follonica. Das Stadtbild zeigt eine ungewöhnliche Mischung aus modernen Gebäuden und im historisierenden Stil errichteten Villen des frühen zwanzigsten Jahrhunderts. Die Chiesa di San Leopoldo wurde in den 1830er Jahren errichtet und kombiniert klassische Steinmauern mit einer Vielzahl gusseiserner Gestaltungselemente. Sie gilt als eines der frühesten Zeugnisse für die toskanische Eisenarchitektur.

Blick auf den Golf von Follonica

Blick auf den Golf von Follonica

Nach etwa einer Stunde Autofahrt erreicht man Pisa und Lucca. Beide Städte sind so reich an Sehenswürdigkeiten, dass man sie keinesfalls verpassen sollte.

Hotel, Ferienhaus oder Ferienwohnung in Campiglia Marittima finden

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Campiglia Marittima »
Hotels in Campiglia Marittima und der Umgebung »

Mehr Sehenswertes im Ort »

[yuzo_related]

Urheberrechte für Fotos auf dieser Seite

Campiglia Marittima Ferienwohnung, © Leon Viti | Dreamstime.com
Landschaft von Campiglia Marittima, © Digitalsignal | Dreamstime.com (auch als Vorschaubild auf verschiedenen Seiten)
Campiglia Marittima dalla Via della Libertà“ von Hermann Hammer (User:Haneburger) – Eigenes Werk. [CC0]  über Wikimedia Commons.
Campiglia Marittima Palazzo comunale 001“ von JanericloebeEigenes Werk. [Public domain] über Wikimedia Commons.
Rocca di Campiglia Marittima“ von Matteo Vinattieri – Eigenes Werk. [CC BY 3.0]  über Wikimedia Commons.
Campiglia Marittima view to Gulf of Baratti“ von LepoRello (Wikipedia) – Eigenes Werk. [CC BY-SA 3.0]  über Wikimedia Commons.
Campiglia Marittima view to Gulf of Follonica“ von LepoRello (Wikipedia) – Eigenes Werk. [CC BY-SA 3.0]  über Wikimedia Commons.

Unsere Informationen auf dieser Seite sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Garantie für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität geben.