Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Val di Chiana

Ferienwohnung oder Ferienhaus im Val di Chiana

Val di Chiana bietet neben den Wandermöglichkeiten die dort angebauten Wein und Oliven. Hier finden Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Val di Chiana.

Ferienhaus im Val di Chiana

Attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Val di Chiana und Umgebung erwarten Sie hier. Mit Bestpreisgarantie!

Val di Chiana

Panoramablick über das Val di Chiana bei Cortona in der Toskana

Panoramablick über das Val di Chiana bei Cortona in der Toskana

Das Val di Chiana ist ein Tal in der Toskana, welches nach dem gleichnamigen Fluss benannt wurde. Die Zugehörigkeit einzelner Orte zum Val di Chiana beruht auf einem früheren Flussverlauf. Die Chiana verursachte früher häufig Überflutungen, ehe sie im achtzehnten Jahrhundert kanalisiert wurde und seitdem zum Teil in den Arno und teilweise in den Tevere (Tiber) einmündet. Urlauber schätzen im Val di Chiana neben den Wandermöglichkeiten die dort angebauten landwirtschaftlichen Produkte wie Wein und Oliven.

Panoramablick über Marciano della Chiana

Panoramablick über Marciano della Chiana

Bedeutende Orte im Val di Chiana

Die größte Stadt des Val di Chiana ist Arezzo, auf dessen Stadtgebiet sich auch die Quelle des Flusses befindet. Das Stadtbild Arezzos wird durch eine Vielzahl mittelalterlicher Bauten geprägt. Die Casa del Petrarca ist das Geburtshaus des gleichnamigen Dichters und beherbergt eine Ausstellung zu seinem Leben und zu seinen Werken. Neben dem Dom San Donato sind die Kirchen San Francesco und San Domenico mit bemerkenswerten Kunstwerken ausgestattet. Die Kirche Santissima Annunziata gilt als das bedeutendste Sakralgebäude der Hochrenaissance. Arezzo verfügt über eine Bahnstation und ist durch Regionalzüge mit Firenze (Florenz) sowie Roma (Rom) verbunden. Die Bahnstrecke führt auch durch Chianciano Terme, wo die Thermalquellen zu einem Bade- und Kururlaub einladen.

die Patrizierhäuser am Rande der Piazza Grande in Arezzo

Das Bild zeigt die Patrizierhäuser am Rande der Piazza Grande in Arezzo.

Montepulciano gehört zu den Hochburgen des Weinanbaus im Val di Chiana und ist überwiegend für einen hervorragenden Rotwein bekannt. Das Naturkundemuseum am Lago di Montepulciano stellt die Lebenssituation im Tal vor der Trockenlegung der Sümpfe vor. Sehenswerte Kirchen sind die Kathedrale und Madonna di San Biagio, beide stammen aus dem sechzehnten Jahrhundert. Musikliebhaber schätzen in Montepulciano die Vielzahl an Festivals.

Montepulciano teilt sich die Bahnstation mit der Nachbargemeinde Chiusi. Das dortige Museum zeigt eine umfangreiche Ausstellung zur Geschichte und Kultur der Etrusker. Die Region Toskana ist nach diesem Volksstamm benannt.

Val di Chiana - Ausblick von Montepulcianio

Val di Chiana – Ausblick von Montepulcianio

Weitere Fotos und Sehenswürdigkeiten vom Gebiet »

Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Val di Chiana

Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Val di Chiana »
Hotels in der Region »

[yuzo_related]

Urheberrechte für Fotos auf dieser Seite

Val di Chiana, © Marco Ciannarella | Dreamstime.com
Panoramablick über Val di Chiana, © Marco Ciannarella | Dreamstime.com (auch als Vorschaubild auf verschiedenen Seiten)
Piazza Grande Arezzo“ von LPLTEigenes Werk. [Public domain] über Wikimedia Commons.
Panorama Marciano della Chiana“ von EdisonblusEigenes Werk. [CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons
Montepulciano-view“. Lizenziert unter [CC BY 2.0] über Wikimedia Commons.

Unsere Informationen auf dieser Seite sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Garantie für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität geben.