Strände Cala dello Spalmatoio und Cala Maestra auf Giannutri

Strand auf der Insel Giannutri

Der kleine Badestrand am Porto Romano ist Wahrzeichen der Insel Giannutri

Die kleine Insel Giannutri im Tyrrhenischen Meer ist die südlichste und östlichste der toskanischen Inseln. Auf der halbmondförmigen Insel mit dem milden Klima leben gerade mal 13 Einwohner. Die zerklüftete und felsige Küste wird von zwei Stränden durchbrochen: der Cala dello Spalmatoio im Nordosten und der Cala Maestra im Nordwesten des unberührten Eilands.

Bucht Spalmatoi auf Giannutri

Panoramablick über die Bucht Spalmatoi auf Giannutri

Direkt am Nationalpark

Die Cala Maestra lockt mit kristallklarem Wasser und feinem Sandstrand. Beim Schwimmen sieht man hier unberührte Natur, Korallen und zahlreiche Fische sind in dem Nationalpark des Tyrrhenischen Meeres zu hause. Das Inselinnere bedeckt ein Macchiawald mit Steineichen, Wacholder und Myrthe, der gleich hinter dem Strand beginnt.

Küste von Giannutri

Die felsige Küste der Insel Giannutri

Tauchen und Segeln auf Giannutri

Aktivurlauber erwartet ein großes Angebot an Wassersport auf dieser Paradiesinsel. Segler kommen voll auf ihrer Kosten, lohnenswert ist eine Törn rund um die Insel und Tauchschulen bieten Schulungen und organisierte Tauchgänge an, um die reichen Fischgründe und die faszinierende Unterwasserwelt zu erkunden.

Porto Romano auf der Insel Giannutri

Der Römische Hafen Porto Romano

 Römische Zeugen am Strand und im Inselinneren

Entlang der Küste finden sich zahlreiche Grotten, eine der bekanntesten ist die Cala dei Grottoni im Süden der Insel. Ausgrabungen einer römischen Villa und eines römischen Hafens bezeugen die Vergangenheit von Giannutri.

Anreise

Reisende erreichen Giannutri mit dem Schiff von Porto Santo Stefano aus. Schiffe legen die 12 Kilometer im Winter rund dreimal die Woche zurück, in den Sommermonaten wird die Insel täglich angefahren. Daneben kann von kleineren Taxibooten Gebrauch gemacht oder ein Tagesausflug vom Festland aus gebucht werden.

Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf den Tyrrhenischen Inseln

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Porto Santo Stefano bei Giannutri und auf den Tyrrhenischen Inseln »
Hotels in der Umgebung »

 

[yuzo_related]

Urheberrechte für Fotos auf dieser Seite

Porto Romano nell’Isola di Giannutri“ von Aldo ArdettiEigenes Werk. [CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons. (auch als Vorschaubild auf verschiedenen Seiten)
Giannutri Spalmatoi“ von Federico Del Bene (delbene) – Eigenes Werk. [Public domain] über Wikimedia Commons.
Giannutri coast“ von Federico Del Bene (delbene) – Eigenes Werk. [Public domain] über Wikimedia Commons.
Porto Romano dell’Isola di Giannutri“ von Aldo ArdettiEigenes Werk. [CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons.

Unsere Informationen auf dieser Seite sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Garantie für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität geben.