Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Siena

Ferienhaus oder Ferienwohnung in Siena buchen

Am Fuße der Chianti-Hügel liegende Siena zählt zweifellos zu den schönsten Städten Italiens. Hier finden Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Siena.
Ferienhaus finden

Ferienwohnung in Siena

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Siena und Umgebung erwarten Sie hier. Mit Bestpreisgarantie!
Ferienhaus finden

Siena

Piazza del Campo

Piazza del Campo – die Innenstadt von Siena gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Im Herzen der Toskana, umgeben von idyllischen Olivenhainen und malerischen Weinbergen am Fuße der Chianti-Hügel, liegt Siena. Die Stadt wurde auf drei Hügeln entlang des Flusses Tressa erbaut und hat sich ihr eindrucksvolles, mittelalterliches Stadtbild bewahrt. Siena zählt zu den schönsten Städten Italiens. Zahllose Kulturliebhaber aus aller Welt spazieren jährlich durch die engen, verwinkelten Gassen, breiten Alleen und offenen Plätze der historischen Altstadt, um die Bauten im Stil der italienischen Gotik zu bestaunen. Seit 1995 zählt die Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Für die Touristen gibt es viel Besonderes zu entdecken: Im Zentrum liegt die Piazza del Campo, ein großer Platz, umgeben von historischen Gebäuden, zu denen auch der sehenswerte Palazzo Pubblico gehört. Der Dom von Siena zählt zu den bedeutendsten Zeugnissen der gotischen Architektur Italiens. Berühmt-berüchtigt ist das Pferderennen „Palio de Siena“, welches zweimal jährlich stattfindet. Die 1240 gegründete Universität gehört zu den ältesten des Landes.

Freizeitangebote in Siena

Freunde des Sports können im Stadion des AC Siena spannende Fußballspiele erleben oder in der Halle bei den Partien des Basketballclubs Mens Sana Basket Siena mitfiebern. Wer sich lieber selber sportlich betätigen möchte, auf den warten mehrere öffentliche Schwimmbäder, unter denen sich Frei- wie Hallenbäder befinden. Eine erstklassige Adresse für Golfer ist die idyllisch gelegene 6-Loch-Anlage des „Villa Gori Siena Golf Clubs“.

Bagno Vignoni

Kunstinstallation in der Therme „Bagno Vignoni“

Die einmalige Naturlandschaft der Toskana rund um die Stadt lässt sich am besten auf den verschiedenen Routen des lokalen Wanderwegenetzes erkunden. Noch naturverbundener ist man auf dem Rücken eines Pferdes unterwegs, denn viele Reiterhöfe im Umland der Stadt bieten Ausritte in die Natur an.

Ein echter Geheimtipp sind die Thermalbäder und –quellen in Siena, die Besuchern entspannende und erholsame Stunden bereiten. Eine der schönsten Thermen in Sienas Umgebung ist die „Bagno Vignoni“ im wunderschönen Orciatal.

Echte Shoppingfreunde sollten unbedingt durch die „Via di Cittá“, „Banchi di Sopra“ sowie „Via Montanini“ bummeln. Hier reihen sich exklusive Boutiquen und gut sortierte Mode- und Schuhgeschäfte aneinander. In Antiquitätenläden sowie den Ausstellungsräumen der „Ceramiche Artistiche Santa Caterina“ lassen sich echte Schätze und wertvolle Kunstkeramik entdecken, während Vinotheken und Feinkostläden erstklassige Weine und andere Spezialitäten der Region verkaufen.

Siena

Panoramablick auf die Stadt

Ebenso besitzt Siena wie jede italienische Stadt ein ausgeprägtes Nachtleben. Zahlreiche Bars, Restaurants, Tanzlokale und Cafès laden dazu ein, bei einem guten Glas Wein den milden Sommerabend zu genießen. Auf der „Piazza del Campo“ sorgen Live-Musik und diverse Straßenkünstler für eine besondere Atmosphäre.
In den warmen Sommermonaten finden zudem viele kulturelle Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Tanzvorführungen oder Lesungen mitten in der eindrucksvollen Altstadt unter freiem Himmel statt.

Sehenswürdigkeiten in Siena

Die weitläufige „Piazza del Campo“ bildet das Zentrum der historischen Altstadt und eignet sich hervorragend um eine Stadtbesichtigung zu beginnen. Ihre halbrunde, muschelförmige Form, die prachtvolle, architektonische Kulisse aus den angrenzenden gotischen Palazzi sowie das auffällige Muster der Pflasterung aus weißen Strahlen auf rotem Untergrund machen die „Piazza del Campo“ zu einem der schönsten Plätze in Italien. Beliebter Treffpunkt ist der mit kunstvollen Marmorfiguren verzierte Brunnen „Fonte Gaia“.

Bekannt geworden ist der Platz durch den alljährlich am 2. Juli und 16. August auf seinem Halbrund stattfindenden „Palio“. Bei diesem historischen Pferderennen schicken zehn der 17 Stadtviertel Sienas jeweils einen Reiter auf die drei Rennrunden. Es gehört zu den härtesten Pferderennen der Welt. Der Palio ist beliebt, zumal rund um die Veranstaltungen auch Feierlichkeiten stattfinden. Dennoch ist das Rennen umstritten, da unter Einsatz aller Mittel gekämpft wird und auch schon etliche Pferde dabei zu Tode kamen.

Piazza del Campo

Piazza del Campo, gesehen von oben

Markantestes Gebäude auf der Piazza ist der im 14. Jh. erbaute und mit schlichten Verzierungen, gotischen Drillingsfenstern und auffälligen Zinnen versehene „Palazzo Publico“. Im Innern des Stadtpalastes befindet sich zum einen das Rathaus der Stadt sowie im 1. Obergeschoss das „Museo Civico“ mit seiner bedeutenden Fresken- und Gemäldesammlungen. Ein herrlicher Ausblick über die Altstadt und bis weit über die Stadtgrenzen hinaus eröffnet sich dem Besucher von der Spitze des 102 m hohen Rathausturm aus, dem „Torre del Mangia“.

Einen kurzen Fußweg entfernt von der Piazza del Campo erhebt sich ein weiteres bedeutendes Bauwerk des gotischen Baustils aus der Altstadt Sienas, der Dom von Siena. Das imposante Gotteshaus ist aus weißem und schwarzem Marmor errichtet worden und beeindruckt mit seinen kunstvoll verzierte Fassaden.

Dom von Siena

Der Dom von Siena

Direkt gegenüber lädt die schon kurz nach 1000 errichtete Pilgerhospiz „Santa Maria della Scala“ zu einer ausgedehnten Besichtigungstour ein. Besonders die mit Fresken verzierten Innenräume und die schmuckvollen Kapellen sind wirklich sehenswert. Aber auch die vier gotischen Basiliken der Stadt, das aus dem Jahre 1932 stammende Kunstmuseum „Pinacoteca Nazionale de Siena“, die alte Festung „Santa Barbara“ oder der um 1205 erbaute und damit älteste Stadtpalast der Stadt, der „Palazzo Tolomei“ sind einen Besuch wert. Sogar die älteste Bank der Welt, die 1472 gegründete „Banca Monte dei Paschi di Siena“ befindet sich im wunderschönen Siena.

Ausflugsziele rund um Siena

Doch nicht nur der Ort selbst ist sehenswert, auch die typische, romantische Hügellandschaft der Umgebung rund um die Provinzstadt hält aufregende und interessante Ausflugsziele bereit. Während in Montepulciano nur die Kirche „San Biagio“ ein gut erhaltenes Beispiel der Renaissance darstellt, erstrahlt fast das gesamte Bergdorf Pienza im architektonischen Mantel dieser Stilepoche. Ein wirklich eigentümliches Stadtbild bietet sich Urlaubern im mittelalterlichen San Gimignano, ragt aus der ansonsten eher niedrigen Bebauung dieser toskanischen Kleinstadt doch ein gutes Dutzend Türme heraus und verleiht San Gimignano den Spitznamen „Mittelalterliches Manhattan“. Doch dies sind nur die erhalten gebliebenen Exemplare der alten Geschlechtertürme, die die reichen Familien der Stadt zur Machtdemonstration errichten, im Mittelalter ragten über 70 solcher Türme in die Höhe. Die kleine befestigte Stadt Montalcino ist weltbekannt für seinen berühmten Wein, den „Brunello“. Diesen kann man natürlich bei einem Besuch der örtlichen Weinhandlung in der monumentalen Burg der Stadt verköstigen und erwerben. Das kleine San Quirico d’Orcia hingegen ist bekannt für seine Piazza della Libertá, die einen wunderschönen Blick auf das romantische Orcia-Tal ermöglicht.

Weitere Fotos und Sehenswürdigkeiten vom Ort»

Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Siena

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Siena »
Hotels in Siena Toskana und der Umgebung »

Urheberrechte für Fotos auf dieser Seite

Panoramablick von Siena, © Krisztian Miklosy | Dreamstime.com
Piazza del Campo, © Sergey Yushchenko | Dreamstime.com (auch als Vorschaubild auf verschiedenen Seiten)
Bagno Vignoni – Installazione artistica di Carlo Pizzichini“ von SunOfEratEigenes Werk[CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons.
Siena © Axel Drosta | Dreamstime.com
Piazza Del Campo, Siena © Harrie Marinus | Dreamstime.com
SienaDuomo © Eugen Dobric | Dreamstime.com

Unsere Informationen auf dieser Seite sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Garantie für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität geben.