Rio Marina- Sehenswürdigkeiten & Freizeit

Schöne Ferienwohnungen gibt es auch in Rio Marina

Leuchtturm und Hafen in Rio Marina auf Elba

Sie planen einen erholsamen Urlaub in der Toskana? Dann könnte vielleicht Rio Marina, eine Kommune auf der Insel Elba, das ideale Reiseziel für Sie sein. Rio Marina bietet jedoch noch viel mehr als ausschließlich Ruhe und Erholung. Das Angebot zur Freizeitgestaltung und die Vielzahl an Sehenswürdigkeiten sprechen für sich. Elba befindet sich zwar auf einer Mittelmeerinsel, gehört aber noch zur toskanischen Provinz Livorno im nördlichen Westen Italiens.

Strand Terra Nera

Strand Terra Nera

Freizeitangebote in Rio Marina

Das Freizeitangebot in Rio Marina umfasst diverse Wassersport- und andere Sportarten. Ein großer Teil des Angebots wird dabei von den Ferienanlagen zur Verfügung gestellt. Typische Möglichkeiten zur Gestaltung der Freizeit sind Tennis, Volleyball, Golf, Reiten und andere Sommersportarten. Rio Marina auf Elba ist natürlichideal für einen erholsamen Strandurlaub geeignet. Für Wasserratten bieten sich zahlreiche Kies- und Sandstrände an. Zu den Stränden in der Nähe von Rio Marina zählen der Cala Seregola in rund 0,9 Kilometer Entfernung, der Cavo mit 3,2 Kilometer Entfernung, der Fruguso mit 3,7 Kilometer Entfernung, der Nisportino mit rund 4,3 Kilometer Entfernung sowie der Nisporto mit rund 5 Kilometer Distanz.

Wer gerne am Abend ausgeht, der wird in Rio Marina in vielerlei Hinsicht schnell fündig werden. Es gibt zahlreiche Bars, Clubs, und Weinlokale, in denen man auf unterhaltsame Art und Weise die Abende und Nächte verbringen kann.

Rio Marina am Meer auf Elba

Blick auf Rio Marina von Rio nell’Elba aus gesehen

Sehenswürdigkeiten in Rio Marina

Zu den Sehenswürdigkeiten in Rio Marina zählen der achteckige Wehrturm Torre Cinquecentesca aus dem 16. Jahrhundert, das Rathaus mit dem Mineralienmuseum, der Zeusturm Torre del Giove aus dem 15. Jahrhundert sowie die Chiesa Santa Barbara.

Kirche Santa Barbara in Rio Marina

Die Kirche Santa Barbara in Rio Marina

Auf Elba wurde jahrelang Eisenerz abgebaut. Die Felsen mit den eisenhaltigen Mineralstrukturen sind ausgesprochen faszinierend und prägen das Bild der Landschaft rund um den Ort. Schon die Etrusker haben sich diese Vorkommen zunutze gemacht. Wer sich für Geschichte interessiert, der dürfte an Elba und an Rio Marina auf jeden Fall Gefallen finden. Ehemalige Abbaugebiete können teilweise noch besichtigt werden.

Rio Marina

Ansicht in Rio Marina

Ausflugsziele rund um Rio Marina

Reizvoll können hier zum Beispiel Tagesausflüge in die kleinen benachbarten Gemeinden Campo nell’Elba, Marciana, Capoliveri, Porto Azzurro, Rio nell’Elba, Marciana Marina oder in die Inselhauptstadt Portoferraio sein. Darüber hinaus bietet sich die reizvolle Küstenlinie rund um Rio Marina für ausgiebige Wanderungen an. An klaren Tagen kann man so die benachbarten (Halb)Inseln Argentario und Giglio sowie das toskanische Festland sehen.

Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Rio Marina

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Rio Marina »
Hotels im Urlaubsort und der Umgebung »

 

© Fotos:
Rio-Marina-2-CTH“ von CTHOEEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Elba – Rio nell Elba – Blick auf Rio Marina“ von Wolfgang Sauber – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Spiaggia Terra Nera 02“ von Mihael GrmekEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Rio-Marina-4-CTH“ von CTHOEEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Rio-Marina-3-CTH“ von CTHOEEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode