Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Grosseto

Ferienhaus oder Ferienwohnung in Grosseto buchen

Grosseto bietet eine vorteilhafte Kombination aus zahlreichen Sehenswürdigkeiten und schönem Badestrand an. Hier finden Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Grosseto.

Ferienhaus finden

Ferienwohnung in Grosseto

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Grosseto und Umgebung erwarten Sie hier. Mit Bestpreisgarantie!

Ferienhaus finden

Grosseto

Dom San Lorenzo und Palast

Am zentralen Platz „Piazza Dante“ stehen heute der neogotische Palast und Dom San Lorenzo.

Grosseto, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, bietet viele touristische Möglichkeiten: Einerseits können Urlauber die Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt erkunden. Andererseits ist der Badestrand im Stadtteil Marina di Grosseto am Tyrrhenischen Meer nur wenige Kilometer entfernt. Eine vorteilhafte Kombination, die man auch in der Toskana nicht überall findet.

Die Stadt ist das Zentrum der Maremma.

In der Umgebung trifft man auf weitere interessante Landschaften: im Norden die an Erzen reichen Hügel der Colline Metallifere, im Osten das Monte-Amiata-Massiv und im Süden das Naturschutzgebiet Parco Naturale della Maremma, sodass auch Wander- und Radurlauber auf ihre Kosten kommen.

Palazzo Aldobrandeschi

Die Altstadt beeindruckt durch ihre historischen Bauten wie dem Palazzo Aldobrandeschi, heute Sitz der Provinzverwaltung.

Nicht nur Grosseto selbst, sondern die gesamte Provinz ist reich an Kulturschätzen: Bauwerke aus der Renaissance und dem Mittelalter sowie Überreste aus etruskischer und römischer Zeit sorgen für viel Abwechslung beim Sightseeing.

Sehenswürdigkeiten in Grosseto

Die sehenswerte historische Altstadt erreicht man durch eins der beiden Stadttore, die Teil der imposanten sechseckigen Stadtmauer aus dem 16. Jahrhundert sind. Das Stadtzentrum ist vollständig von der Stadtbefestigung umgeben, die ursprünglich von den Medici in Auftrag gegeben wurde. Der Mauerrring ist sogar begehbar und wird von Grünanlagen gesäumt.

Daneben beeindrucken vor allem der Palazzo Aldobrandeschi in der Piazza Dante und der Dom San Lorenzo im romanisch-gotischen Stil.

Er gehört zu den interessantesten historischen Gebäude der Stadt. Der Dom entstand ab 1294 auf den Ruinen der alten Basilika von Santa Maria Assunta und ist San Lorenzo gewidmet, dem Schutzpatron der Stadt.

Sehenswert sind auch die Sankt-Franziskus-Kirche aus dem 13. Jahrhundert und das Museum für Kunst und Archäologie (Museo Archeologico e d’Arte della Maremma). Dort ist eine imposante Sammlung etruskischer Funde und sakraler Kunst zu bewundern.

die Sankt-Franziskus-Kirche

Sehenswert ist auch die Sankt-Franziskus-Kirche.

Freizeitangebote in Grosseto

Neben den historischen Gebäuden gruppieren sich rund um die zentrale Piazza Dante moderne Einkaufsmöglichkeiten und hübsche Cafés, auch einige Läden mit Spezialitäten. Kurz vor der Heimreise empfiehlt sich ein Abstecher zur Cantina Sociale i Vini di Maremma, wo man regionale Produkte und Weine zu einem guten Preis erhält. Leckereien wie Schinken, Schafskäse, Teigwaren und Wein sind beliebte Mitbringsel.

Der Stadtteil Marina di Grosseto liegt ungefähr 12 Kilometer entfernt am Tyrrhenischen Meer, einem Teil des Mittelmeeres. Dort kann man zwischen bewirtschafteten Strandabschnitten mit vielen Angeboten und reizvollen Naturstränden wählen. Die Wasserqualität ist überall hoch. Schon der Weg zum Strand macht Freude: Die Strandzone wird von duftenden Pinienhainen gesäumt. Sonnen, Tauchen, Schnorcheln oder einen Bootsausflug gehören zu den beliebtesten Beschäftigungen der Urlauber hier. Vor allem der Meeresgrund des Vorgebirges Argentario ist ein echtes Highlight für Taucher.

Möchte man die Gegend lieber an Land erkunden, dann empfehlen sich die Naturschutzgebiete der Region zum Wandern, Biken oder auch für Ausritte zu Pferd. Gute Tipps sind hier unter anderem das Naturgebiet Laguna di Orbetello sowie das Gebiet um den Burano-See. Beide besitzen eine vielfältige Flora und Fauna mit zahlreichen exotischen Pflanzen und vielen heimischen – darunter auch seltenen – Vogelarten.

Stadtmauer von Grosseto

Ansicht der Stadtmauer

Wer Grosseto besucht, sollte sich darüber hinaus unbedingt Zeit nehmen, einen der regelmäßig stattfindenden Wochenmärkte zu besuchen. Dort werden Kleidung, Kunsthandwerk und Delikatessen der Region angeboten.

Ausflugsziele rund um Grosseto

Es lohnt sich, auch die Umgebung der Stadt näher zu erkunden. So sind beispielsweise die Tuffstädte Soriano, Sovana und Pitigliano einen Besuch wert. Sie sind mit zahlreichen beeindruckenden Bauwerken Zeitzeugen aus der Ära der Renaissance, des Mittelalters und der Etrusker. Für Naturliebhaber empfiehlt sich zudem ein Ausflug auf die Insel Giglio mit ihrem imposanten Castello, das einen atemberaubend schönen Ausblick auf die Küste und das Meer bietet. Erreichen lässt sich Giglio mehrmals pro Tag mit einer Fähre von Porto Santo Stefano aus.

Für Badefreunde lohnen sich neben dem Besuch des Stadteils Marina di Grosseto, auch Abstecher in die Badeorte Castiglione della Pescaia, Talamone oder auch Principa a Mare an der Mittelmeerküste.

Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zum Weingut Rocca di Frassinello in der Comune di Gavorrano. Dort werden Sangioveto-, Cabernet- und Merlot-Trauben angebaut. Diese ergeben drei köstliche Weine, unter anderem den hervorragenden Rocca di Frassinello. Eine Besichtigung des modernen Weingutes ist sehr interessant. Nach der Verkostung kann man auch leckere Tropfen für den heimischen Weinvorrat ergattern.

Weitere Fotos und Sehenswürdigkeiten von Grosseto »

Hotel, Ferienhaus oder Ferienwohnung in Grosseto finden

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Grosseto »
Hotels in Grosseto Toskana und der Umgebung »

Urheberrechte für Fotos auf dieser Seite

Landhaus in Grosseto, © Sergio Boccardo | Dreamstime.com
Dom von Grosseto und Palast, © Claudio Giovanni Colombo | Dreamstime.com (auch als Vorschaubild auf verschiedenen Seiten)
Grosseto Palazzo Comunale„. [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons. (auch als Vorschaubild auf verschiedenen Seiten)
712GrossetoSFrancesco“ von GeobiaEigenes Werk[CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons.
Grosseto Stadtmauer“ von Gabriele Delhey – Eigenes Werk. [CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons.

Unsere Informationen auf dieser Seite sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Garantie für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität geben.