Castiglioncello – Sehenswürdigkeiten & Freizeit

Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Castiglioncello

Der Strand in der Bucht Baia del Quercetano in Castiglioncello

Nach Castiglioncello reist man, um einen komfortablen Badeurlaub zu verbringen. Die idyllischen Badebuchten an der Küste des Ligurischen Meeres, der Pinienwald und das angenehm milde Klima locken vor allem viele Familien nach Castiglioncello. Der Ort schmiegt sich an ein kleines Vorgebirge, Ausläufer der Hügelkette Colli Livornesi.

Hotels in Castiglioncello

Hotels an der Küste von Castiglioncello

Über viele Jahrhunderte war Castiglioncello ein unauffälliges Fischerdorf, bis im 19. Jahrhunderts die Künstlerszene um die Maler der Macchiaioli (Schule von Castiglioncello) den kleinen Ort für sich entdeckte. Sie wählten das Postkartenidyll  oft als Motiv. Später, in den 1960er Jahren, kamen bekannte Filmstars wie Marcello Mastroianni und Alberto Sordi in die Gemeinde, die dadurch sogar zu einer Filmkulisse wurde. Auch wenn heute vorwiegend Familienurlaub auf dem Plan steht, ist Castiglioncello ein kulturelles Zentrum geblieben. Gerade im Sommer kann man viele kulturelle Veranstaltungen wie Theateraufführungen oder das Tanzfestival im Castello Pasquini besuchen.

Küste von Castiglioncello

Küste von Castiglioncello

Freizeitangebote in Castiglioncello

Wer seinen Urlaub in der Toskana gerne im und am Wasser verbringt, profitiert von den vielen Stränden Castiglioncellos. Der italienische Ort wurde bereits mehrmals für seine hervorragende Wasserqualität ausgezeichnet und zudem sind alle Strände leicht zu erreichen. Die beliebtesten Buchten des Badeortes sind die Baia del Quercetano, die Baia dei Tre Scogli und die Baia di Portovecchio. Dort findet jeder ein ruhiges Plätzchen unter der Sonne und kann es sich wahlweise auf dem Kiesel- oder Sandstrand gemütlich machen. Die Strände Castiglioncellos zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr sauber sind und alles bereit halten, was zu einem erholsamen Strandurlaub dazugehört: von Bistros, Cafés und Bars über sanitäre Anlagen inklusive Duschen bis hin zu Sonnenschirmen und Liegestühlen ist wirklich alles vorhanden, was man für den Strandurlaub braucht.

Baia del Quercetano

Blick auf die Bucht Baia del Quercetano

Die schönsten Strände liegen im Süden Castiglioncellos, vor allem die Spiagge Bianche mit feinem weißen Sand und türkisblauem Wasser. An den Stränden kann Wassersport wie Surfen, Tauchen, Schnorcheln, Bootfahren und natürlich Schwimmen betrieben werden. An Land warten Tennisplätze und ein grüner Pinienhain auf sportliche Urlauber.

Sehenswürdigkeiten in Castiglioncello

Das Castello Pasquini und das Centro per l´arte sind die richtigen Adressen für alle Urlauber, die sich für kulturelle Ereignisse interessieren. Hier finden regelmäßig Ausstellungen, Tanzaufführungen und viele Events statt.
Das Archäologische Nationalmuseum mit etruskischen Sammelstücken sowie die Torre Medicea sind ebenfalls einen Besuch wert.

Das Castello Pasquini zählt zu den Sehenswürdigkeiten bei Urlaub in Castiglioncello

Castello Pasquini – in dem kleinen Schloss aus dem 19. Jahrhundert finden heute Veranstaltungen und Kongresse statt

Ausflugsziele rund um Castiglioncello

Nördlich von Castiglioncello liegen die Orte Quercianella und Montenero, die sich somit für einen Kurztrip anbieten. Zum Flanieren eignet sich der Yachthafen von Rosignano. Dort befinden sich außerdem etliche Grünanlagen sowie das Theater Solvay.

In Livorno lädt der Hafen zu gemütlichen Spaziergängen und kulinarischen Genüssen ein, während die alte Festung oder das venezianische Viertel aus dem 17. Jahrhundert für kulturelle Highlights sorgen. Der Küstenort Cecina Mare bietet sich besonders für sportliche Aktivitäten im Wasser an. Hier gibt es zahlreiche Tauchkurse, Surfschulen und sogar Reitplätze. Langweilig wird es hier garantiert nie.

Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Castiglioncello

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Castiglioncello »
Hotels im Urlaubsort und der Umgebung »

© Fotos:
Castiglioncello, Italia, Dinorah Alejandra Arizpe Valdés | Dreamstime.com

Castiglioncello“ von UnukornoEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Castiglioncello Coast“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Castiglioncello bagni“ von Stefano Trojani. Original uploader was Mark.castiglioncello at it.wikipedia – Transferred from it.wikipedia. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 über Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/legalcode

Castello Pasquini“ by UnukornoOwn work. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons. Lizenztext: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode