Castellina in Chianti – Sehenswürdigkeiten & Freizeit

Castellina in Chianti günstige Ferienwohnungen hier

Blick auf das idyllisch gelegene Castellina in Chianti

Castellina in Chianti liegt rund 580 Meter über dem Meeresspiegel. Von dort oben haben Touristen eine herrliche Aussicht über die Chiantiregion. Der Ort ist umgeben von zahlreichen Weingütern, Burgen und Schlössern und gilt als touristischer Mittelpunkt. Das Angebot an Ferienhäuser ist groß, zudem gibt es gute Landhotels im und ganz in der Nähe des Ortes. Ländliche Restaurants laden zum Verweilen und Genießen ein. Auch gute Lebensmitteläden gibt es in Castellina in Chianti. In dem pittoresken Provinzstädtchen leben rund 3.000 Einwohner.

Castellina in Chianti Burg

In der mittelalterlichen Burg von Castellina in Chianti ist heute das Rathaus der Stadt unterbracht

Sehenswürdigkeiten in Castellina in Chianti

Castellina in Chianti breitet sich rund um eine mittelalterliche Burg herum aus. Das centro storico ist sehr klein, aber hat immerhin eine Fußgängerzone. Aus dem Gewirr der Häuser ragen zwei Türme heraus, die Reste einer Befestigungsanlage sind, die rund um das Jahr 1400 erbaut worden war. Bereits im Jahr 1478 war sie allerdings schon zu weiten Teilen wieder zerstört worden. Von Castellina in Chianti kann man bei gutem Wetter bis nach Siena oder Monteriggioni schauen. Am besten ist die Aussicht natürlich vom Turm der Befestigungsanlage aus. Zu den Sehenswürdigkeiten in Castellina in Chianti zählt auch das Museo Archeologico del Chianti Senese, das in der Befestigungsanlage eingerichtet wurde. Zu den Ausstellungstücken zählen unter anderem Funde aus den nahen Nekropolen.

Via delle Volte in Castellina in Chianti

Der Tunnelgang Via delle Volte gehört zu den Sehenswürdigkeiten in Castellina in Chianti

Ausflugsziele rund um Castellina in Chianti

Von Castellina in Chianti ist es nicht weit zum Chianti-Skulpturenpark in Vagliagli. Piero Giadrossi hat hier auf dreizehn Hektar Waldfläche einen außergewöhnlichen Skulpturenpark eingerichtet. Ausgestellt sind hier die Arbeiten von Künstlern aus 20 Ländern. Acht Meter hoch ist zum Beispiel die Skulptur „Energie“, die der Grieche Costas Varotsos geschaffen hat. Eine 14 Meter lange Brücke aus Glas und Eisen hat die Dänin Ursula Reuter für den Skulpturenpark geschaffen. Der Chianti-Skulpturenpark ist von April bis Oktober jeden Tag von 10:00 Uhr bis Sonnenuntergang geöffnet. Der Eintritt beträgt sieben Euro. Am Eingang des Chianti-Skulpturenparks wurde ein Amphitheater errichtet, das bis zu 250 Zuschauern Platz bietet. Im Sommer finden hier Jazz- und Tangoabende und klassische Musikkonzerte statt.

Kirche in Castellina in Chianti

Kirche Chiesa di San Giorgio in Piazza in Castellina in Chianti

Einen etruskischen Grabhügel birgt der ganz in der Nähe von Castellina in Chianti liegende Monte Calvario. Je ein Gang führt aus allen vier Himmelsrichtungen fast bis zur Mitte des Grabhügels, wo die eigentliche Grabkammer untergebracht ist. Die nördliche Grabkammer besteht aus zwei Räumen, die hintereinander angeordnet sind. Bei Regenwetter ist Vorsicht geboten, denn dann herrscht hier erhöhte Rutschgefahr. Wer gerne Wein trinkt, findet rund um Castellina in Chianti unzählige Verkostungsmöglichkeiten. Wenn Weinliebhaber allerdings glauben, in der Herkunftsregion den Chianti-Wein billiger kaufen zu können als zuhause, wird meistens enttäuscht sein. In der Regel kostet er hier genauso viel oder ist sogar noch teurer als im heimischen Supermarkt.

Blick auf Castellina in Chianti

Ansicht von Castellina in Chianti

Hotel, Ferienhaus oder Ferienwohnung in Castellina in Chianti finden

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Castellina in Chianti »
Hotels in Castellina in Chianti Toskana und der Umgebung »

Urheberrechte für Fotos auf dieser Seite

Castellina in Chianti , LigaDue (Own work) [CC-BY-3.0], via Wikimedia Commons (auch als Vorschaubild auf verschiedenen Seiten)
Rocca-castellina“ von Vignaccia76Eigenes Werk. [CC BY 3.0] über Wikimedia Commons.
Viadellevolte22008“ von Vignaccia76Eigenes Werk. [CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons.
San Giorgio alla Piazza“ von Vignaccia76 – PD self. [CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons. „CastellinaChiantiDalCastello2“ von LigaDueEigenes Werk. [CC BY 3.0] über Wikimedia Commons.

Unsere Informationen auf dieser Seite sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Garantie für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität geben.