Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Barberino Val d’Elsa

Ferienhaus in Barberino Val d’Elsa buchen

Barberino Val d’Elsa liegt im Elsatal und lockt Naturfreunde zu einem erholsamen Urlaub im Weinanbaugebiet. Hier finden Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Barberino Val d’Elsa.
Ferienhaus finden

Ferienwohnung oder Ferienhaus in Barberino Val d’Elsa

Attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Barberino Val d’Elsa und Umgebung erwarten Sie hier. Mit Bestpreisgarantie!
Ferienhaus finden

Barberino Val d’Elsa

Urlaub in den Weinbergen in Barberino Val d'Elsa

Weinberge in Barberino Val d’Elsa

Die kleine Gemeinde Barberino Val d’Elsa liegt im Elsatal in einer typisch toskanischen Umgebung, umgeben von Weinanbaugebieten in einer sanften Hügellandschaft. Sie gehört zur Provinz Florenz. Die westlichen Ortsteile werden vom Fluss Elsa gestreift, der dem Tal seinen Namen gab. Wieder andere, die südlichen Ortsteile, wie beispielsweise Ponzano, sind in das Gebiet Chianti eingebunden, dem bekannten Weinbaugebiet. Berühmtheit erlangte die 65,88 Quadratkilometer große Gemeinde durch den Stammsitz der Familie Barberini, die sich im 11. Jahrhundert in der Provinz Florenz niederließ und unter anderem aufgrund ihres Reichtums und dem damit einhergehenden Einfluss in der Lage gewesen war, durch Urban VIII. (1568-1644) einen Papst hervorzubringen.

Kastell in Barberino Val d'Elsa

Castello Paneretta in Barberino Val d’Elsa

Barberino Val d’Elsa hat etwas mehr als 4.000 Einwohner und ist ein malerischer Ort mit zahlreichen Ortsteilen. Ruhig und idyllisch verströmt er genau die Atmosphäre, die die Toskana so anziehend macht: Auf den ersten Blick unspektakulär, auf den zweiten Blick sehr anheimelnd. Hier scheint die Zeit bedeutungslos zu sein. Den Wechsel der Jahreszeiten erkennt man am Stand der Weinreben.

Barberino Val d’Elsa trägt das italienische Qualitätssiegel „Bandiera Arancione“, das an kleine Gemeinden im italienischen Hinterland vergeben wird. Diese orange Fahne bekommt ein Ort, der sich durch besondere Stadtbilder und eine hervorragende Struktur im Tourismusbereich auszeichnet.

Sehenswürdigkeiten in Barberino Val d’Elsa

An die Geschichte der Stadt erinnern zwei Stadttore – die Porta Romana, die auch als Porta Senese bekannt ist und die Porta Fioentina. Während die Porta Romana noch original erhalten ist, wurde das zweite Stadttor rekonstruiert. Beide Tore legen ein beredtes Zeugnis aus der Römerzeit ab.

Palazzo Pretorio in Barberino Val d'Elsa

Palazzo Pretorio in Barberino Val d’Elsa

Wenn man den etwas hügeligen Ort durchschlendert, der 373 Meter über dem Meeresspiegel liegt, kommt man unter anderem zu der kleinen Chiesa di San Lorenzo a Vigliano, einer schlichten Kirche, die um das Jahr 998 erbaut wurde. Sie befindet sich im Ortsteil Vigliano. Die Hauptkirche von Barberino Val d’Elsa ist die Chiesa di San Bartolomeo. Sie wurde im 20. Jahrhundert von dem Architekten Giuseppe Castelucci (1863-1939) umgebaut und präsentiert sich nun im neugotischen Stil. Ein Fragment des Freskos aus dem 14. Jahrhundert zeugt von einer längeren Vergangenheit. Sie ist nicht zu verfehlen, denn eine Freitreppe führt zu ihrem Eingangsportal. Ein schlichtes und schönes Bauwerk. Von der Pfarrei (Pieve), die schon um das Jahr 990 Erwähnung fand, ist nur noch die Ruine vorhanden. Die ursprüngliche Pieve di Sant’Appiano fiel im Jahr 1810 einem Erdbeben zum Opfer.

Kirche San Lorenzo

Kirche San Lorenzo in Barberino Val d’Elsa

Die Gemeinde an sich ist eine Sehenswürdigkeit, das spätestens bei einem Spaziergang durch die malerische Via del Barberino deutlich wird.

Die Umgebung von Barberino Val d’Elsa

Mehrere Nachbargemeinden, von denen jede ein ähnliches, typische toskanisches Flair verströmt, locken zu einem Ausflug. So lohnen sich Abstecher nach Tavarnelle in Val di Pesa, Greve in Chianti, San Casciano in Val di Pesa, Colle di Val d’Elsa, in das für Olivenöl- und Weinproduktion bekannte Poggibonsi und nicht zuletzt ins historische San Gimignano. Das fast ebene Land ist sehr gut für Fahrrad-Erkundungen geeignet. Man kann die Gegend aber auch zu Fuß genießen. Möglichkeiten, den Wein der Region zu verkosten, gibt es reichlich. Und die regionalen kulinarischen Genüsse sind ebenfalls jederzeit eine Einkehr wert. Und wer zu diesem Idyll eine Abwechslung möchte, für den ist ein Ausflug ins nicht weit entfernte Florenz sicher eine gute Option.

Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Barberino Val d’Elsa

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Barberino Val d’Elsa »
Hotels in Barberino Val d’Elsa Toskana und der Umgebung »

Urheberrechte für Fotos auf der Seite Urlaub in Barberino Val d’Elsa, Toskana

Toskana-BauernhofAlessio Moiola | Dreamstime.com
Weinberge bei Barberino Val d’Elsa, Wessel Cirkel | Dreamstime.com (auch als Vorschaubild auf verschiedenen Seiten)
Paneretta“ von Vignaccia76Eigenes Werk. [CC BY 3.0] über Wikimedia Commons.
San lorenzo vigliano“ von Vignaccia76Eigenes Werk. Lizenziert unter [CC BY-SA 3.0] über Wikimedia Commons.
„Pretorio-baberino“ von Vignaccia76 – Eigenes Werk. [CC BY 3.0] über Wikimedia Commons.

Unsere Informationen auf dieser Seite sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Garantie für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität geben.